Zum Hauptinhalt springen

Heiraten in Salzburg

Ich persönlich bin ja nicht der größte Fan vom Winter.. Aber eine Winterhochzeit hat schon seinen ganz eigenen Charme und etwas Märchenhaftes. Zumindest war es bei den beiden hier in Salzburg im Schloss Mirabell der Fall 🙂 Passend zur Adventzeit war der Marmorsaal schön dekoriert und sogar mit einem riesigen Christbaum versehen. Im Gegensatz zur Hochsaison im Sommer, läuft es an diesem Tag besonders entspannt ab und es bleibt genug Zeit, um die Atmosphäre im Schloss Mirabell zu genießen. Ein weiterer Vorteil: zu der Jahreszeit sind auch weniger Touristen auf den Paarfotos im Salzburger Mirabellgarten. Nachteil: Es wird dann ohne Jacke doch etwas frisch 😉 Aber das sieht man den beiden zum Glück nicht an 😀 Denn in dem Moment war die Freude größer „JA“ zu seinem Lieblingsmenschen zu sagen. Ich möchte mich für euer Vertrauen bedanken! Wie immer war es mir eine große Freude, dass ich so einen besonderen Tag begleiten durfte.

Heiraten in Golling

Hier möchte ich euch einige Fotos vom Brautpaarshooting in Golling zeigen. Wir hatten perfektes Fotografenwetter – das heißt, es war bewölkt 😉 Zuerst fuhren wir zum Gollinger Wasserfall. Ich liebe Fotos mit Wasser und der Wasserfall ist einfach eine unglaubliche Location. Denn das Licht fällt hier wunderbar ein. Zusätzlich geht dort immer etwas Wind, was Bewegung eine tolle Stimmung mit sich bringt. Der einzige Nachteil für Hochzeitsfotos beim Wasserfall in Golling, ist, dass es kein Geheimtipp mehr ist. So muss man sich den Platz oft mit vielen Touristen teilen.

Heiraten in Filzmoos

Ende Mai durften Selina Flasch und ich das Brautpaar Maria & Kristoff an ihrem besonderen Tag begleiten. Geplant war die standesamtliche Trauung am wunderschönen Almsee. Doch der strenge Winter machte uns einen Strich durch die Rechnung. Am Almsee hatte es noch 2 Meter Schnee! Zum Glück ist man bei der Unterhofalm flexibel. Die Location wurde einfach in die Wiese neben der Alm verschoben. Sehr zur Freude von uns Fotografen, denn das Panorama auf das Gebirge ist an diesem Platz einfach fantastisch.

Das Paar hat sich entschieden mit der Kutsche von Filzmoos zur Alm zu fahren. Mit nur 2 PS dauert die Fahrt eine Stunde. Genug Zeit, um nocheinmal zu zweit die Ruhe und die Natur zu genießen. Die Gäste wurden mit dem Almi – einem Traktor mit Miniatur-Alm als Anhänger zur Location chauffiert.

Nach der schönen und tränenreichen Vermählung stand das kurze Paarshooting am Programm. Danach wurde mit den Gästen in der Unterhofalm richtig gefeiert. Das Hofalmstadl hat eine ganz besondere Atmosphäre. Mit Sternenhimmel und dem dunklen Holz hat der Raum einen besonders gemütlichen Charakter, der zum Verweilen einlädt.

Die Location in Filzmoos kann ich definitiv empfehlen! Es war eine Traumhochzeit mit tollen Menschen und ganz viel Emotionen.

Heiraten in Abtenau

Es ist etwas ganz Besonderes, wenn eine der besten Freundinnen heiratet und man diesen besonderen Tag in Bildern festhalten darf. Die beiden haben sich in Abtenau das Ja-Wort gegeben. Das Standesamt fand mit berührenden, persönlichen Worten in der Sky Lounge des Hotel Gutjahr statt. Der helle Raum bietet ein wunderschönes Ambiente und einen atemberaubenden Blick auf das Tennengebirge. Die beiden haben sich für eine Trauung im engsten Familienkreis entschieden. Weitere Infos zum Heiraten in Abtenau findet ihr hier: www.abtenau.at/gemeindeamt